1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Bunter Herbstmarkt in der Radewig

  8. >

Traditions-Veranstaltung am Sonntag in Herford – 35 Aussteller freuen sich auf viele Besucher

Bunter Herbstmarkt in der Radewig

Herford

Vom städtischen Stiefkind zum lebendigen Viertel, vom Leerstands-Elend zum charmanten Herforder Kiez mit einer Vielzahl an attraktiven Geschäften, Cafés und Restaurants – das Quartier Radewig hat in den vergangenen Jahren eine bemerkenswerte Metamorphose durchlaufen. Zu verdanken haben es Bewohner und Geschäftsinhaber vor allem den längst zur Tradition gewordenen Frühlings- und Herbstmärkten, organisiert vom Verein QuARTier Radewig.

Von Sonja Töbing

Freuen sich auf den Herbstmarkt im Quartier Radewig: Dirk Meinen (von links), Britta Kurz, Friedel Ahlmeyer, Nicole Bollmann, Gesa Jach, Inga Flachmeier mit der kleinen Hannah auf dem Arm, Hans Koch und Holger Hohlt. Foto: Sonja Töbing

Am Sonntag, 10. Oktober, gibt es nach einem Jahr Corona-Zwangspause endlich wieder den beliebten Herbstmarkt. Von 11 bis 18 Uhr können Besucherinnen und Besucher über Radewiger Straße, Fürstenau-Platz, Gänsemarkt, Steinstraße und Janup bummeln und sich an den insgesamt 35 Ständen der Marktbeschicker erfreuen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!