Kreis bewirbt sich als Modellregion

Darf in Herford bald gelockert werden?

Herford (WB)

Es könnte ein Schritt zu einem Stück mehr Normalität werden: Der Kreis Herford hat sich beim Land NRW als Corona-Modellregion beworben. Das bestätigte ein Sprecher der Verwaltung am Donnerstagmorgen.

Moritz Winde

Auswertung im Corona-Drive-In am Alten Güterbahnhof: Hier können pro Tag mehrere tausend Menschen auf das Coronavirus getestet werden. Foto: Moritz Winde

Entscheidend ist die Frage, wie der Kreis Herford seine Bewerbung begründet hat. Dabei spielen die großen Testkapazitäten – allein die Mühlenkreiskliniken betreiben drei große Zentren – sowie ein gute Kontaktnachverfolgung eine Rolle.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!