1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. E-Scooter jetzt auch in Herford

  8. >

150 Roller stehen in der Innenstadt

E-Scooter jetzt auch in Herford

Herford (WB). Vielerorts düsen sie schon durch die Gegend: Seit Mittwoch kann man sich auch in Herford E-Scooter leihen. In der Startphase werden rund 150 Roller in der Innenstadt aufgestellt.

Neugierig: Ein Mann schaut sich die E-Scooter an, die hinter dem Glashaus am Alten Markt in Herford stehen. Foto: Moritz Winde

Zu finden sind sie insbesondere an zentralen Verkehrsknotenpunkten sowie belebten Bereichen – unter anderem an der Tribenstraße oder am Alten Markt. Sie stehen Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung. Gemeinsam mit der Stadt wurden die Rahmenbedingungen für einen Betrieb sowie das Geschäftsgebiet und Parkverbotszonen erarbeitet und festgelegt.

Durch den Einsatz von Modellen mit austauschbaren Batterien werde das tägliche Hin-und-her-Fahren der Scooter zum Aufladen in Lagerhäuser überflüssig, heißt es vom Anbieter Tier-Mobility. Volkan Uludasdemir, City Manager OWL, sagt: „Autos gehören nicht in die Innenstadt. Mit unseren Scootern bieten wir nun auch Bewohnern und Gästen von Herford eine umweltfreundliche Alternative, um sich abgasfrei durch zu bewegen. Gerade in der aktuellen Situation ermöglicht die Nutzung problemlos die Einhaltung der Abstandsempfehlungen.”

Tier hat ein besonderes Angebot: Mit dem „Pendlerticket“ können Inhaber von Abo-Tickets für öffentliche Verkehrsmittel 40 kostenlose Freischaltungen im Wert von 40 Euro erhalten.

Startseite