1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Energiebooster für den Frühling

  8. >

Fünf Erlebnistage laden in die Herforder Markthalle und die Tourist-Information ein – Preise zu gewinnen

Energiebooster für den Frühling

Herford

Wenn die Tage wieder länger werden, Stadt und Natur aus dem Winterschlaf erwachen, dann ist der richtige Zeitpunkt für einen „Energiebooster“. Von Mittwoch, 30. März, bis Sonntag, 3. April, laden die Markthalle und die Tourist-Information zu fünf Erlebnistagen ein.

Händler aus der Markthalle sowie lokale Akteure aus dem Sport- und Gesundheitssektor laden zu fünf Erlebnistagen ein. Beginn ist am Mittwoch. Foto: Pro Herford

Es präsentieren sich lokale Akteure aus dem Sport- und Gesundheitssektor und wollen mit ihren vielfältigen Angeboten zum Mitmachen, Ausprobieren und Genießen animieren. Auch eine Impfaktion gegen das Corona-Virus wird angeboten.

„Mit den Erlebnistagen läuten wir den Beginn des Frühlings ein. Zudem möchten wir unsere Partner und Akteure aus Herford unterstützen, die noch immer unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden“, erläutert Marnie Scheider von der Pro Herford.

Das Gesamtpaket umfasse verschiedene Mitmachangebote wie zum Beispiel ein Smoothie-Bike, Yoga-Schnupperstunden, „Wallbaden“ oder eine Zumba-Party mit viel Bewegungsenergie und Spaß. Aber auch informative Themen wie Herzgesundheit, gesunde Ernährung oder Check-Ups stünden im Mittelpunkt.

Für den kulinarischen „Energiebooster“ sorgen die Markthändler mit gesunden Snacks und Mittagstisch-Angeboten. Und auch musikalische Unterhaltung darf während der Erlebnistage natürlich nicht fehlen.

Die verschiedensten Aktionen finden während der regulären Öffnungszeiten der Markthalle und der Tourist-Information statt. Die Besonderheit: Auch zum verkaufsoffenen Sonntag, 3. April, bieten die Erlebnistage ein spannendes Angebot und runden den „Herforder Frühling“ auf den Innenstadtplätzen (13 Uhr bis 18 Uhr) ab.

Das Programm im Überblick

  • Mittwoch, 30. März: 10 Uhr bis 12 Uhr: „Kochen für Babys“ mit Silke Kelch-Wehrhahn von der Herforder-Hebammenpraxis.
    12 Uhr bis 16 Uhr: Impfen gegen das Coronavirus. Ein Termin wird nicht benötigt.
  • Donnerstag, 31. März: 10 Uhr bis 14 Uhr: Blutzucker- und Blutdruckmessungen sowie Informationen zum Thema „Herzgesundheit“ mit der Altstädter Apotheke. 
    11 Uhr bis 14 Uhr: Gesunder Mittagstisch bei den Markthändlern. 
    10 Uhr bis 17 Uhr: Informationen zum Golfsport sowie Testschläge an der Putt-Bahn mit dem Golfpark Heerhof. 
    17.45 Uhr und 18.45 Uhr Yoga-Schnupperstunde vom Yoga-Haus (Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich, bitte bequeme Kleidung und, wenn vorhanden, eine Yoga-Matte mitbringen).
  • Freitag, 1. April: 10 Uhr bis 13 Uhr: Blutzucker- und Blutdruckmessungen sowie Informationen zum Thema „Herzgesundheit“ mit der Altstädter Apotheke. 
    10 Uhr bis 14 Uhr: Körperfettmessungen und Beratung von der Barmer. 
    10 Uhr bis 18 Uhr: Glücksrad vom H2O und Fastenpower. 
    10 Uhr bis 17 Uhr: Informationen zum Radfahren und „Spürnasenpfad“ auf dem Stuckenberg von der Biologischen Station Ravensberg. 
    10 Uhr bis 17 Uhr: Informationen zum Kanusport und Kanu-Touren von Rio Negro. 
    11 Uhr bis 14 Uhr: Gesunder Mittagstisch bei den Markthändlern. 
    14 Uhr bis 17 Uhr: Präsentation Herforder Kanu-Klub. 
    15 Uhr bis 17 Uhr: Live-Musik von der Musikschule. 
    17 Uhr bis 17.30 Uhr: Vortrag „Gesunde Ernährung“ von Verhad Jakuposki vom Stadtsportverband. 
    17.30 Uhr: Yogaeinheiten mit Ernährungscoach und Yogalehrerin Lea Theißen (Es wird keine Sportkleidung benötigt). 
    18 Uhr bis 20.15 Uhr: Große Zumba-Party mit lässigen Beats.
  • Samstag, 2. April: 10 Uhr bis 12 Uhr: Live-Musik von Jendrik Wagner. 
    10 Uhr bis 14 Uhr: Foodblogger Christian Menke: gesunde Snacks zum Probieren. Körperfettmessungen und Beratung von der Barmer. 
    10 Uhr bis 15 Uhr: Glücksrad vom H2O und Fastenpower. 
    10 Uhr bis 15 Uhr: Informationen zum Golfsport sowie Testschläge an der Putt-Bahn mit dem Golfpark Heerhof. 
    11 Uhr bis 13 Uhr: Smoothie-Bike von der Barmer. 
    11 Uhr bis 14 Uhr: Gesunder Mittagstisch bei den Markthändlern. 
    11 Uhr bis 12.30 Uhr: „Wallbaden“ mit Marco Drieling von Fastenpower (Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich).
  • Sonntag, 3. April:  13 Uhr bis 18 Uhr: Reaktionswand und Informationen zu Wellness und Gesundheit vom H2O und Fastenpower. 
    13 Uhr bis 18 Uhr: Informationen zum Golfsport sowie Testschläge an der Putt-Bahn mit dem Golfpark Heerhof. 
    13 Uhr bis 18 Uhr: Informationen zum Radfahren und dem „Spürnasenpfad“ auf dem Stuckenberg von der Biologische Station Ravensberg. 
    13 Uhr bis 18 Uhr: Shuttle-Service mit dem Petrimobil zwischen Markthalle und Neuem Markt zum Aktionstag „Aktiv im Alter“ anlässlich des Herforder Frühlings in der Innenstadt. 
    14 Uhr bis 17 Uhr: Live-Musik von Sängerin Sora. 
    14 Uhr bis 17 Uhr: Smoothie-Bike von der Barmer.

Sammelkartenaktion

Eine besondere Aktion komplettiert während des gesamten Zeitraumes das Angebot: Mit einer Sammelkarte können während der Erlebnistage von Mittwoch bis Sonntag sowohl bei den Mitmach-Angeboten als auch beim Kauf eines Aktiv- oder Wellness-Angebotes und auch bei den Mittagstisch-Angeboten Aufkleber gesammelt werden. Ab drei Aufklebern gibt es in der Tourist-Information eine kleine Obst- und Gemüsetüte mit Produkten der Markthändler gratis. Bei fünf Aufklebern oder mehr kann zusätzlich zu der Obsttüte an einer Verlosung teilgenommen und einer von fünf Gutscheinen für ein Gericht im Rahmen des Markthallen-Mittagstisch gewonnen werden. Erhältlich sind die Sammelkarten in der Tourist-Information.

„Bitte beachten Sie, dass die Erlebnistage unter den zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Schutzmaßnahmen stattfinden. Änderungen sind möglich“, heißt es in der Ankündigung. Alle Infos gibt es auch im Netz.

Startseite
ANZEIGE