1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Erleichterung über Kita-Start

  8. >

Ab dem 8. Juni soll es wieder für alle Kinder losgehen

Erleichterung über Kita-Start

Herford (WB/bex). Nicht die betroffenen Eltern, auch die Stadt und die anderen Kita-Träger haben die Nachricht über die (zeitlich eingeschränkte) Öffnung der Kitas für alle Kinder ab dem 8. Juni positiv aufgenommen.

Symbolfoto Foto: dpa

„Es gab heute ein Gespräch mit allen Kita-Trägern. Allgemein war die Erleichterung groß, dass es bald wieder richtig losgeht“, sagte Beigeordnete Birgit Froese-Kindermann am Mittwoch. Es habe zuletzt immer mehr Kinder gegeben, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen konnten. „Da ist es dann einfach nicht mehr zu rechtfertigen, dass einige immer noch zu Hause bleiben müssen.“

In Herford gibt es 37 Kindertageseinrichtungen, die Stadt selbst betreibt nur fünf von ihnen. Andere Träger sind etwa der evangelische Kirchenkreis, die AWO oder das DRK. Die Stadt hat jedoch eine koordinierende Funktion. „Wir werden mit allen besprechen, was da auf uns zukommt – etwa mit Blick auf die Hygienemaßnahmen und die personelle Besetzung.“

Nagelprobe bereits an 28. Mai

Aber nicht erst am 8. Juni, bereits am 28. Mai folgt die Nagelprobe. „Dann kommen alle Kinder des letzten Kita-Jahres zurück“, erläutert Froese-Kindermann. Eine Herausforderung: Schließlich sollen sich die Gruppen untereinander nicht austauschen, um die Verbreitung des Coronavirus zu minimieren. Die AWO hat angekündigt, auf gruppenübergreifenden Angeboten zu verzichten und im Außengelände für jede Gruppe eigene Bereiche auszuweisen.

Startseite