1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Frühlingsgruß im Schnee

  8. >

Herford: 53 Beschicker beim bunten Markt am Sonntag in der Radewig

Frühlingsgruß im Schnee

Herford

Eingehüllt in Winterjacken und Schneereste rund um den Gänsebrunnen – nach Frühlingsauftakt sah das noch nicht aus, als sich am Freitag die Organisatoren des Radewiger Frühlingsmarkts auf dem Gänsemarkt versammelten. Doch die Vorfreude auf den Sonntag, wenn 53 Marktbeschicker wieder „Leben in die Bude bringen“, ist groß. Bereits am Samstag findet der Tansania Tag im Daniel-Pöppelmann-Haus statt.

Von Ralf Meistes

Die Schneereste kündigten am Freitag noch nicht wirklich den Frühling an, dennoch freut sich die Radewig auf den Frühlingsmarkt am Sonntag. Mit dabei sind Holger Hohlt (von links), Friedel Ahlmeyer (Quartier Radewig), Stefan Kurz (Kurz-Eisbar), Gesa Jach (Café Jach), Hans Koch, Rami Fadel (Shisha Shop), Jörg Dannhaus (Blumenideen Dannhaus) und Nicole Bollmann (Schokoladen Weinrich). Foto: Ralf Meistes

Ab 11 Uhr gibt es am 3. April von der Radewiger Brücke über den Gänsemarkt bis zur Steinstraße Stände mit Blumen, mediterrane Spezialitäten, Bastel- und Strickutensilien, Mode, Schmuck und vieles mehr. Etliche Ess- und Getränkestände bieten Leckereien für jeden Geschmack an. In der Steinstraße wird die Traktoren-Meile aufgebaut. Da an diesem Sonntag zugleich die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben, können Besucher auch in einigen größeren Geschäften (expert Döring, Action, Hozain Lebensmittel) shoppen gehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE