1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Gute Aussichten für Präsenzunterricht

  8. >

Corona: 167. Todesfall im Kreis Herford

Gute Aussichten für Präsenzunterricht

Kreis Herford (WB...

In den Schulen im Kreis Herford könnte ab Montag wieder Präsenzunterricht im Wechsel sowie in Kitas ein eingeschränkter Regelbetrieb jenseits der Notbetreuung stattfinden – wenn die Sieben-Tages-Inzidenz unter 165 bleibt.

wn

In den Schulen im Kreis Herford könnte ab Montag wieder Präsenzunterricht stattfinden. Foto: dpa

Danach sieht es aus. Derzeit gelten im Kreis die strengsten Regelungen der Bundesnotbremse, weil die Inzidenz stabil über 165 lag. Seit Sonntag (164,8) wird dieser Wert unterschritten. Mittwoch lag er bei 152,4 (minus 8,0). Bleibt der Wert fünf Werktage (Samstag gehört nicht dazu) unter 165, werden die Einschränkungen am übernächsten Tag entschärft, teilt der Kreis mit.

Das wäre frühestens am Sonntag der Fall. Dann müsste das NRW-Gesundheitsministerium eine Lockerung für den Kreis veranlassen. Für Schulen besteht aber eine zusätzliche Sonderregel. Die Notbremse endet am ersten Montag nach Bekanntgabe der Werte. Im Kreishaus ist man jedoch optimistisch, dass eine solche Anordnung auch am Wochenende verkündet werden kann. „Und ab einem stabilen Wert unter 150 können Geschäfte eingeschränkt wieder öffnen“, heißt es. So lange der Wert über 100 ist, bleibt es bei Ausgangsbeschränkungen (22 bis 5 Uhr).

Derweil meldet der Kreis den 167. Todesfall, es handelt sich um eine 62-jährige Bünderin. 57 neue Corona-Fälle sind hinzugekommen. Die Zahl der Infizierten sinkt auf 870 (minus 21), darunter 614 (minus 35) mit einer Mutationsvariante. Sie verteilen sich auf Herford (341), Spenge (21), Bünde (143), Löhne (156), Vlotho (42), Enger (66), Rödinghausen (16), Hiddenhausen (57) und Kirchlengern (49).

Eine vorgezogene Impfung in sozialen Brennpunkten ist bislang nicht geplant. „Das Land gibt die Impfreihenfolge vor“, teilt der Kreis dazu auf Anfrage mit. Dies sei mit Blick auf soziale Brennpunkte bislang nicht geschehen.

Startseite