1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Herford: Badegäste retten Kind (2) im Freibad vor dem Ertrinken

  8. >

Neue Erkenntnisse zum Badeunfall am Samstag Im Kleinen Felde

Herford: Badegäste retten Kind (2) im Freibad vor dem Ertrinken

Herford

Am Samstagmittag hat es im Freibad Im Kleinen Felde in Herford einen Badeunfall gegeben. Ein zweijähriges Kind drohte zu ertrinken, wurde aber von Badegästen gerettet.

Von Angelina Zander

Im Freibad Im Kleinen Felde ist ein zweijähriges Kind unbeaufsichtigt in das Nichtschwimmerbecken gesprungen. Es konnte durch aufmerksame Badegäste gerettet werden. Foto: Moritz Winde

„Glimpflich“ ist der Badeunfall im Freibad Im Kleinen Felde in Herford ausgegangen, das hatte Markus Diering, Betriebsleiter der Freizeiteinrichtungen, am Sonntag im Gespräch mit dieser Zeitung gesagt. Am Montagnachmittag schildert er, was am Wochenende im Freibad passiert war. Zunächst hatte Diering von einer Reanimation eines Kindes gesprochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE