1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Herforder singt bei „The Voice of Germany“

  8. >

Erste Sendung am Donnerstag mit lokaler Beteiligung

Herforder singt bei „The Voice of Germany“

Herford

Nachdem die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bereits einen Star aus Hiddenhausen hervorgebracht hat, versucht nun ein Herforder beim Format „The Voice of Germany“ sein Glück. Zu hören ist er bereits in der ersten Sendung am 18. August.

Von Angelina Zander

Mindestens einen der vier Coaches muss André Deininger am Donnerstag von sich überzeugen: (von links) Peter Maffay, Stefanie Kloß, Mark Forster und Rea Garvey. Foto: ProSieben/SAT.1/André Kowalski

Auf seiner Facebook-Seite zählt André Deininger seit Kurzem die Tage: viermal schlafen, zweimal schlafen ... Jetzt muss er nur noch einmal schlafen, dann kann er seinen Auftritt auf der großen Bühne von „The Voice of Germany“ im Fernsehen sehen. Die Casting-Show beginnt am Donnerstag (18. August) um 20.15 Uhr klassisch mit den Blind Auditions.

Dabei singt der Musiker auf der Bühne, während die Coaches ihm den Rücken zugedreht haben. Überzeugt sie der Gesang des 42-jährigen Herforders, drücken sie den Buzzer, ihr Stuhl dreht sich um und sie sehen, wem die Stimme gehört.

Entscheiden sich mehrere Coaches für den Herforder Rockmusiker, hat er die Qual der Wahl und muss sich für einen Star entscheiden, mit dem er den weiteren Weg bei „The Voice of Germany“ gehen will. Doch dafür muss er die Jury erst einmal von sich überzeugen. Die besteht in diesem Jahr aus Mark Forster, Stefanie Kloß, Rea Garvey und Peter Maffay.

André Deininger tritt als Berufsmusiker auch in der Region auf, wie hier im vergangenen Jahr in Löhne. Foto: Kristin Wennemacher

In der ersten Show der neuen Staffel werden neben André Deininger zehn weitere Sänger auf der Bühne stehen. „Meinem Gefühl nach ist das die erste Staffel, bei der unglaublich viele talentierte, aber unbekannte Musiker und Musikerinnen kommen, um das ganz große Spektakel „The Voice of Germany“ zu erleben. Das bringt sehr viel Liebe und sehr viel Freude mit sich", sagt Rea Garvey. 

Der Herforder André Deininger hat beruflich schon einiges gesehen: Er war bei der Müllabfuhr, als LKW-Fahrer tätig und Fachinformatiker. Jetzt lebt er seinen Traum und tourt als Berufsmusiker quer durch Deutschland.

Startseite
ANZEIGE