1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. „Ich kann mich nicht erinnern“

  8. >

Bluttat in Herford: 37-Jähriger soll Partnerin erstochen haben – Auftakt zum Totschlags-Prozess

„Ich kann mich nicht erinnern“

Bielefeld/Herford...

„Wenn sie nach Hause kommt, reiße ich ihr den Kopf ab!“ Diese Handynachricht soll Eugen F. seinem Kumpel in der Nacht geschickt haben – und meinte damit seine Freundin. Ein paar Stunden später ist Lidia Spiridonova tot, verblutet auf offener Straße. Der 37-Jährige soll sie mit einem Samurai-Schwert erstochen haben – mutmaßlich aus Eifersucht.

Moritz Winde

Eugen F. wird zum Prozessauftakt von zwei Justizbeamten zur Anklagebank geführt. Wegen seiner Alkoholsucht soll er vermindert schuldfähig sein. Foto: Moritz Winde

Seit Mittwoch wird dem Herforder der Prozess vor dem Bielefelder Landgericht gemacht. Staatsanwalt Christopher York hat ihn wegen Totschlags angeklagt. Höchststrafe: 15 Jahre Haft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!