1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Im Johannes-Haus sollen Wünsche wahr werden

  8. >

Herforder Spenden-Aktion für mehr Nähe und Gemeinschaft gestartet

Im Johannes-Haus sollen Wünsche wahr werden

Herford (WB)

Wenn Monika Kuddes von ihrer Schwester erzählt, kullern Tränen: Seit mehr als zwei Jahren hat sie ihre Gisela nicht mehr gesehen. „Sie fehlt mir so sehr“, sagt die 77-Jährige, die im Johannes-Haus zu Hause ist. Doch es gibt Hoffnung auf ein baldiges Treffen.

Moritz Winde

Nach einer schweren Zeit mit Krebserkrankung und Corona-Einschränkungen ist die Zuversicht zurück: Monika Kuddes (77) – inzwischen geimpft – wünscht sich nichts sehnlicher, als ein Wiedersehen mit ihrer zwei Jahre jüngeren Schwester Gisela. Foto: Moritz Winde

Normalerweise ist Monika Kuddes ein lebensfroher Mensch, der sich nicht so schnell entmutigen lässt. Doch die Schicksalsschläge, die die ehemalige Vertriebs-Mitarbeiterin einer Tageszeitung zuletzt wegstecken musste, würden auch den größten Optimisten aus der Bahn werfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!