1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Jagdszenen am Jahnstadion in Herford

  8. >

Prozessauftakt: Am hellichten Tag tragen Schüler samt Verstärkung gewaltsam Streit aus – es fallen Schüsse, Auto erfasst 29-Jährigen

Jagdszenen am Jahnstadion in Herford

Herford (WB)

Es müssen Szenen wie bei einem Bandenkrieg gewesen sein: Am 18. Februar 2020, einem Dienstag, verabreden sich zwei Herforder Abiturienten, um mit ihrer Anhängerschaft am hellichten Tage auf einem Parkplatz am Jahnstadion ihren Konflikt auszutragen.

Bernd Bexte

Auf diesem Parkplatz am Jahnstadion, an der Ecke Dennewitzstraße/Ernstmeierstraße, waren die rivalisierenden Gruppen aufeinander getroffen. Ein heute 21 Jahre alter Herforder soll mit seinem VW Polo gezielt auf die Gruppe seines Kontrahenten zugerast sein. Er erfasste einen 29-Jährigen, der zu Boden geschleudert wurde und schwere Verletzungen erlitt. Im Polizeibericht erschien der Vorfall nie. Foto: Bexte

Es fallen Schüsse aus einer Reizgaspistole, ein Auto wird demoliert, dessen Fahrer dann offenbar versucht, in die Gruppe der Kontrahenten zu rasen, einen 29-Jährigen Mann erfasst, der zu Boden geschleudert wird und schwere Verletzungen davonträgt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE