1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Karten für »Hatebreed« zu gewinnen

  8. >

US-amerikanische Hardcore-Band tritt am 19. Juni im Herforder »X« auf

Karten für »Hatebreed« zu gewinnen

Herford (WB). Bei Fans von Metal und Hardcore hat der Name »Hatebreed« einen guten Klang. Die fünf Amerikaner machen bei ihrer Europa-Tour am Dienstag, 19. Juni, im Herforder »X« Station. Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

»Hatebreed« stand schon mit den ganz Großen der Szene auf der Bühne, tourte mit Sepultura und gehört längst selbst zu den Metalcore-Bands, die man kennen sollte. Das wollen die Amerikaner am Dienstag, 19. Juni, auch im Herforder »X« unter Beweis stellen. Foto:

Zwischen dem »With Full Force Festival« und dem »Wacken Open Air« passt gut ein Auftritt in der ostwestfälischen Metal-Metropole Herford ins Programm – auch, wenn es das einst geplante »Rockfest« nun doch nicht mehr gegeben hat. Trotzdem steht »Hatebreed« am Dienstag auf der Bühne des »X«. Im Gepäck haben Jamey Jasta, Wayne Lozinak, Frank Novinec, Chris Beattie und Matthew Byrne ihr 2016 veröffentlichtes, sehr erfolgreiches Album »The Concrete Confessional«.

Den Support für »Hatebreed« übernehmen die Bands »Suffocation« und »Profanity«, so dass der Konzertabend ganz im Zeichen von Deathmetal und Hardcore stehen wird.

Die Karten kosten im Vorverkauf 25 Euro, an der Abendkasse 30 Euro.

Das WESTFALEN-BLATT verlost fünf mal zwei Eintrittskarten für dieses Ereignis. Wer zwei Karten gewinnen möchte, sollte bis Sonntag, 17. Juni, 18 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff »Hatebreed« mit Name, Adresse und Telefonnummer an herford@westfalen-blatt.de senden. Danach entscheidet das Los, die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Startseite