1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Keine OGS-Gebühren für März

  8. >

Wegen Corona haben Herforder Eltern das Angebot kaum wahrgenommen – Kitagebühren werden nicht ausgesetzt

Keine OGS-Gebühren für März

Herford (WB)

Die Elternbeiträge für die Angebote des Offenen Ganztags an den Herforder Grundschulen werden für den Monat März ausgesetzt oder rückerstattet.

 

Die Elternbeiträge für die Angebote des Offenen Ganztags an den Herforder Grundschulen werden ausgesetzt. Foto: dpa

Im Haupt- und Finanzausschuss haben die Fraktionen eine entsprechende Dringlichkeitserklärung unterschrieben. Die Aussetzung der Elternbeiträge wird am Freitag, 26. März, im Rat noch formal beschlossen. Der offene Ganztag fand aufgrund der Pandemie im März gar nicht oder nur sehr reduziert statt.

„Dafür wollen wir die Eltern nicht finanziell belangen“, sagt Bürgermeister Tim Kähler.Die Kitagebühren werden nicht ausgesetzt, da die Auslastung im März bei über 80 Prozent liegt.

Diese Entscheidung ist, wie schon zuvor, gemeinsam mit Landrat Jürgen Müller und den anderen Bürgermeistern für das gesamte Kreisgebiet getroffen worden.

Die Kitagebühren werden nicht ausgesetzt, da die Auslastung im März bei über 80 % liegt. Die Eltern haben somit das vorhandene Angebot genutzt.

Startseite
ANZEIGE