1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Mit brennendem Feuerwerk bedroht?

  8. >

Zwei Männer aus Bünde sollen einen 42-jährigen Herforder beworfen haben

Mit brennendem Feuerwerk bedroht?

Herford/Bünde (WB). Zwei Männer aus Bünde im Alter von 22 und 23 Jahren stehen unter Verdacht, am Samstag einen 42-jährigen Mann in Herford aus dem Auto heraus mit brennendem Feuerwerk beworfen zu haben.

Symbolbild. Foto: dpa

Dazu kam es laut Polizei am Samstag um 23.40 Uhr, als der Herforder zu Fuß auf der Sophienstraße in Herford unterwegs war. Als er sich unter der Bahnüberführung befand, soll ein schwarzer BMW neben dem Fußgänger gehalten haben. „Die beiden warfen zwei Mal einen Gegenstand aus dem Fenster in Richtung des Geschädigten“, schildert die Polizei die Geschehnisse.

Der Herforder habe die Flucht ergriffen, als er sah, dass es sich bei den Gegenständen um brennende Feuerwerkskörper handelte. Er rief die Polizei. Die Beamten fanden den BMW an der Diebrocker Straße/Im Papendiek. Darin saßen ein 22-jähriger Fahrer aus Bünde sowie ein 23-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Bünde. Die Polizisten fanden im Wageninneren Verpackungen von Feuerwerkskörpern.

Startseite