1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Modekonzern Ahlers verdient wieder mehr

  8. >

Zahl der Mitarbeiter auf 1924 gesunken

Modekonzern Ahlers verdient wieder mehr

Herford (WB/ef). Der Herforder Modekonzern Ahlers (»Baldessarini«, »Pierre Cardin«) macht dank seines Sparprogramms wieder mehr Gewinn. Im dritten Quartal stieg das Ergebnis vor Ertragssteuern auf 2,2 Millionen Euro von 0,9 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Symbolbild. Foto: Moritz Winde

Nach den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/19 sieht sich Ahlers »am oberen Rand« seiner Planungen, wie die Vorstandsvorsitzende Dr. Stella A. Ahlers am Montag mitteilte.

»Insbesondere das dritte Quartal von Juni bis August zeigt, dass wir die richtigen Schritte eingeleitet haben«, erklärte Ahlers. »Unser Maßnahmenpaket zur Effizienzsteigerung wirkt und die Kosten sinken signifikant. Auch wenn wir durch die Aufgabe von Aktivitäten Umsatz verlieren, haben wir die Kosten deutlich stärker gesenkt, sodass unter dem Strich das Ergebnis steigt.«

Der Umsatz liegt nach neun Monaten bei knapp 160 Millionen Euro – acht Millionen Euro oder fünf Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Mitarbeiter fiel im Zuge der Sparmaßnahmen von 2154 auf 1924.

Startseite