Mittwoch wird in Herford über das weitere Vorgehen entschieden

Müllabholung bleibt schwierig

Herford (WB)

Die Servicegesellschaft Wirtschaft und Kommunen (SWK) entscheidet am Mittwoch-Vormittag, ob sie die den Müll von Donnerstag an wieder abholt.

Stephan Rechlin

Die Witterungsverhältnisse haben die Müllabfuhr im Kreis Herford zu einem echten Problem gemacht. Foto: Hilko Raske

Die Witterungsverhältnisse und meterhohe Schneehaufenauf den Bürgersteigen haben die Abholung der grünen Tonnen in acht Abfallbezirken und die der gelben Säcke zwei Bezirken vereitelt.

Sollten die Abfallbehälter deswegen überfüllt sein, können die Übermengen unter Hinweis auf den ausgefallenen Entsorgungstermin kostenlos bei der SWK abgegeben werden, sobald der Wertstoffhof wieder geöffnet ist.

Startseite