1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Polizei fahndet mit Phantombild nach Tankstellenräuber

  8. >

Täter hatte Angestellten mit einer Waffe bedroht – Beamte hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung

Polizei fahndet mit Phantombild nach Tankstellenräuber

Herford (WB). Wer kennt diesen Mann: Die Polizei fahndet nach dem Raubüberfall auf eine Herforder Tankstelle im Oktober jetzt mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter

Foto:

Der Unbekannte hatte am 7. Oktober gegen 21.45 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle an der Engerstraße betreten und einen 18-jährigen Angestellten sofort mit einer Pistole bedroht. Nach Aufforderung übergab der Angestellte Bargeld aus der Kasse.

Bei der Tat soll der etwa 20 bis 30 Jahre alte und zwischen 1,65 und 1,75 Meter große mutmaßliche Räuber mit mit einem schwarz-grauen Kapuzenpullover und einer schwarzen Jogginghose mit einer weißen Aufschrift bekleidet gewesen sein. Er flüchtete damals in Richtung Hochstraße.

Die Polizei konnte durch Zeugenaussagen das Phantombild anfertigen und fragt jetzt: Wer kennt den Täter oder kann Angaben zu dieser Person machen? Hinweise zu dieser Tat können an die Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221/8880 gegeben werden.

Startseite