1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Rettungsgasse fehlt

  8. >

Wieder schwerer Unfall auf der A2 bei Vlotho

Rettungsgasse fehlt

Vlotho (WB)

Schon wieder ein schwerer Unfall auf der Autobahn bei Vlotho: Bei der Kollision eines Kleintransporters mit einem Sattelzug sind am Donnerstag gegen 13.30 Uhr zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Die Einsatzkräfte hatte Probleme durchzukommen, die Rettungsgasse fehlte zum Teil.

Jürgen Gebhard 

Der Fahrer konnte mit schweren Verletzungen aus dem Wrack befreit werden. Foto: Feuerwehr Vlotho

Die Einsatzkräfte hatten erhebliche Probleme, zur Unfallstelle zu gelangen. Feuerwehrchef Torsten Sievering: „Die Rettungsgasse war teilweise nicht vorhanden. Das kann Menschenleben kosten.“ Vor allem bei einem Unfall mit beteiligten Personen zähle jede Sekunde. „Rettungswagen, Notarzt und Feuerwehr dürfen dann keine Zeit verlieren, sonst sterben Menschen“, sagt Sievering. Die Bereitschaft der im Stau stehenden Verkehrsteilnehmer, diese dringend erforderliche Rettungsgasse zu bilden, sei vor kurzer Zeit noch erheblich größer gewesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!