1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Schausteller plant Halle

  8. >

Hiddenhauser will auf Grundstück an der Dorfstraße erweitern

Schausteller plant Halle

Hiddenhausen (WB). Trotz Corona-Krise, die gerade die Schausteller-Branche hart getroffen hat und immer noch trifft, möchte ein Hiddenhauser in sein Geschäft investieren und eine Lagerhalle für Fahrzeuge und Materialien auf seinem Grundstück bauen. Er hat jetzt bei der Gemeinde Hiddenhausen die generelle bauplanungsrechtliche Zulässigkeit prüfen lassen.

Ein Hiddenhauser Schausteller plant auf seinem Grundstück eine Halle, um seine Fahrzeuge unterzustellen. Symbolfoto: dpa Foto:

„Die Halle an der Dorfstraße soll 20 mal 18 Meter groß werden“, erklärt Alexander Graf, Leiter des Amtes für Gemeindeentwicklung, auf Anfrage. Seien Schausteller mit ihren Fahrzeugen nicht auf Märkten unterwegs, bräuchten sie entsprechende Plätze und Gebäude, um alles unterzustellen.

Erweiterung auf eigenem Grundstück

Es handele sich, so Graf, nicht um einen konkreten Bauantrag, sondern lediglich um eine grundsätzliche Anfrage, ob ein solches Gebäude an der Stelle zulässig sei. Darüber entscheiden die Mitglieder des Gemeindeentwicklungsausschusses in ihrer Sitzung am kommenden Montag.

Die Verwaltung selber regt in der Sitzungsvorlage an, diesem Antrag zuzustimmen. „Es handelt sich zwar um einen Bau im Außenbereich, allerdings ist es lediglich eine Erweiterung zu bereits vorhandenen Gebäuden“, sagt Alexander Graf.

Startseite