1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Supermarkt-Mitarbeiter angegriffen

  8. >

Zwei Männer werden bei einer Schlägerei in Herford verletzt

Supermarkt-Mitarbeiter angegriffen

Herford (WB)

Zwei Herforder sollen am Samstagabend einen Mitarbeiter des Lebensmittelmarktes am Deichkamp angegriffen haben. Bei der Auseinandersetzung wurde einer der mutmaßlichen Angreifer verletzt, ebenso wie der Mitarbeiter.

wn

In einem Herforder Supermarkt ist es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen. Foto: picture alliance/dpa

Die Polizei wurde gegen 21.35 Uhr gerufen. Da der Markt aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung um 21.30 Uhr schließen wollte, forderte ein 26-jähriger Mitarbeiter zwei Kunden auf, sich zur Kasse zu begeben. Die beiden 33 und 17 Jahre alten Männer seien dieser Aufforderung mehrfach nicht nachgekommen, teilt die Polizei mit.

Nachdem der Mitarbeiter ein weiteres Mal darauf drängte, die Waren zu bezahlen und dann den Markt zu verlassen, sollen die beiden Herforder verbal ausfallend geworden sein und hätten den 26-Jährigen angegriffen.

Es folgte eine Schlägerei, bei der der Marktmitarbeiter sowie der 33-Jährige Verletzungen erlitten. Der 33-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Mitarbeiter wurde vor Ort medizinisch versorgt.

Diese Kunden erhielten noch am Abend durch den Marktleiter ein Hausverbot. Auf sie kommen nun Anzeigen wegen Bedrohung und gefährlicher Körperverletzung zu.

Startseite