1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Totschlags-Prozess gegen Eugen F. beginnt am 12. Mai

  8. >

Anklage: Herforder (37) soll Lebensgefährtin mit einem Schwert erstochen haben

Totschlags-Prozess gegen Eugen F. beginnt am 12. Mai

Herford (WB)

Eugen F. soll seine Lebensgefährtin (42) mit einem Schwert erstochen haben – mutmaßlich aus Eifersucht. Ab dem 12. Mai wird dem 37-Jährigen der Prozess am Bielefelder Landgericht gemacht. Die Staatsanwaltschaft hat ihn wegen Totschlags angeklagt.

wn

Am Tatort wurden Blumen und Kerzen abgelegt. Foto: Winde

Die Bluttat vor dem Mehrfamilienhaus in der Lützowstraße geschah am 22. Januar. Am Abend zuvor soll Eugen F. mit seiner Freundin bei einem Bekannten gefeiert und reichlich Alkohol getrunken haben. Im Verlauf des Abends soll sich die 42-Jährige mit einem Gast auf eine Matratze auf dem Boden gelegt haben. Es soll zum Streit zwischen Eugen F. und seiner Lebensgefährtin gekommen sein, der wenig später vom Gastgeber herausgeworfen worden sein soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!