1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Vlothoer Straße: Unfall mit zwei Schwerverletzten

  8. >

21-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt

Vlothoer Straße: Unfall mit zwei Schwerverletzten

Herford (WB/gv). Bei einem Unfall an der Vlothoer Straße sind am Montagmorgen zwei Frauen und ein Kind verletzt worden.

Bei einem Unfall an der Vlothoer Straße wurde eine 21-jährige Frau aus Herford in ihrem Volkswagen eingeklemmt. Foto: Feuerwehr

Gegen 7.45 Uhr hatte eine 21 Jahre alte Herforderin mit ihrem VW Polo von der Autobahnausfahrt Herford-Ost nach links auf die Vlothoer Straße abbiegen wollen. Dabei ist es nach Angaben der Einsatzkräfte im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Ford Focus einer 33-jährigen Herforderin gekommen.

Die 21-Jährige wurde schwer verletzt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Herford mussten sie mit hydraulischem Gerät aus ihrem Polo befreien. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Kind (5), das im Ford gesessen hatte, wurde offenbar ebenfalls schwer verletzt.

Die Fahrerin, die Mutter des Jungen, erlitt ersten Angaben zufolge keine schweren Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf etwa 20.000 Euro. Eine Fahrbahn der Vlothoer Straße musste während der Unfallaufnahme für mehr als eine Stunde gesperrt werden. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, die sich bis auf die nahegelegene A2 hinzogen.

Startseite