1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Herford: Warum der Deal um das Döring-Haus platzte

  8. >

Politiker wurden vor entscheidender Ratssitzung über Vertragsdetails informiert

Warum der Deal um das Döring-Haus platzte

Herford

Eigentlich sollten die 44 Ratsmitglieder und Bürgermeister Tim Kähler am 15. Juni in der Ratssitzung darüber abstimmen, ob die Stadt Herford für gut zwei Millionen Euro das Döring-Gebäude am Janup kauft. Es hätte hierfür eine Mehrheit gegeben, wenn Bürgermeister Kähler nicht wenige Tage zuvor die Kaufempfehlung zurückgenommen hätte.

Von Ralf Meistes

Der Rat sollte am 15. Juni in nicht-öffentlicher Sitzung darüber entscheiden, ob die Stadt das Vorkaufsrecht für das Döring-Gebäude (früher C&A) am Janup in Anspruch nimmt. Kurz vor der Sitzung nahm Bürgermeister Tim Kähler die Kaufempfehlung zurück. Foto: Moritz Winde

Die Gründe hierfür sind den Mitgliedern nach Informationen dieser Zeitung in den Tagen vor der Ratssitzung in einer nicht-öffentlichen Sitzung dargelegt worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE