1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Wie Herford mit der drohenden Gasknappheit umgeht

  8. >

Stadt und Stadtwerke erklären, wie sie sich vorbereiten – Unternehmen sind vorgewarnt

Wie Herford mit der drohenden Gasknappheit umgeht

Herford

Gas spare man bereits, wo man kann, sagt Christine Brinkmann von den Stadtwerken Herford. Deshalb sei akut erstmal keine Sofortmaßnahme geplant, um weiter Gas einzusparen. Die Stadt Herford überlegt unterdessen, welche Maßnahmen sie ergreifen kann. Fest steht: Wenn es ernst wird, spüren das zuerst die Freizeitanlagen.

Von Angelina Zander

Die Wassertemperatur in den Freibädern herunterzusetzen, wird in Herford derzeit nicht überlegt. Im Ernstfall stehen die Bäder aber oben auf der Abschaltliste. Foto: dpa

Wie können Städte, Unternehmen und Privathaushalte Gas sparen? Diese Frage stellt sich zurzeit angesichts einer drohenden Gasknappheit. Einige Städte ergreifen daher Sofortmaßnahmen. So haben die Stadtwerke Vlotho beschlossen, die Wassertemperatur im Freibad um ein Grad zu senken. In Düsseldorf sollen in Rathaus und Museen die Klimaanlagen wärmer eingestellt werden. Und in Herford?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE