1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Willkommen, kleiner Luchs!

  8. >

Nachwuchs bei den Raubkatzen im Tierpark Herford

Willkommen, kleiner Luchs!

Herford (WB/mor). Man muss schon ganz genau hinsehen, um das Wollknäuel zu entdecken. Hinter den Vordertatzen, dicht angeschmiegt an die Zitzen von Luchsmama Dorothea, hat sich die erst eine Woche alte Raubkatze versteckt.

Zweisamkeit: Das Luchsbaby liegt dicht gedrängt an seine Mama gekuschelt. Foto: Moritz Winde

Papa Sieghard ist überaus wachsam, hat seine Familie stets im Blick. Die Freude im Herforder Tierpark über diesen besonderen Nachwuchs ist riesig. »Wir sind alle ganz verliebt«, sagt Leiter Thorsten Dodt.

Noch hält das Baby – sein Geschlecht wird erst später bestimmt – die Augen geschlossen. Erst im Laufe der nächsten Tage wird das Kleine sie öffnen und den Unterstand zum ersten Mal verlassen. So lange müssen sich die Besucher also noch gedulden, bis sie dem neuen Bewohner »Hallo« sagen können.

Wachsam: Luchs-Papa Sieghard lässt seine Familie nicht aus den Augen. Foto:
Startseite