1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Zerkratzte Autos: Verdächtiger gefunden

  8. >

50-jähriger Brite soll in Herford mehrere tausend Euro Schaden angerichtet haben

Zerkratzte Autos: Verdächtiger gefunden

Herford (WB). Im Fall der zerkratzten Autos auf dem Rathausplatz Herford konnte die Polizei jetzt einen Verdächtigen präsentieren: Der 50-jährige Brite gab als Tatmotiv private Streitigkeiten an.

Symbolfoto. Foto: Hannemann

Mehrere Zeugen meldeten sich am Donnerstagnachmittag gegen 16.10 Uhr bei der Polizei, weil sie einen Mann gesehen hatten, der offenbar mehrere Fahrzeuge im Bereich der Diakonie/Auf der Freiheit zerkratzt hatte. Die Zeugen hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei in der Unterführung der Bahnhofskreuzung auf.

Der Brite steht jetzt im Verdacht, im Verlaufe des Nachmittags etwa 14 Fahrzeuge im Bereich des technischen Rathauses und auch auf dem Rathausplatz zerkratzt zu haben. Nach seinen Beweggründen gefragt, habe der Mann „vorherige Streitigkeiten im privaten Bereich“ angegeben.

Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf mehrere tausend Euro. Der Brite wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache in Herford gebracht. Ihn erwarten jetzt mehrere Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Kriminalkommissariat geführt.

Startseite