1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. 17 neue Wohneinheiten in Hiddenhausen geplant

  8. >

Anwohner am Sportplatzweg bangen um ihre freie Sicht über die Felder und befürchten zu viel Verkehr in ihrer Straße

17 neue Wohneinheiten in Hiddenhausen geplant

Hiddenhausen (WB)

Wohnraum ist knapp – auch in Hiddenhausen. Um hier gegenzusteuern, hat die Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis Herford ein Wohnkonzept für den Sportplatzweg in Hiddenhausen geschaffen. Der Rat hat entschieden, das Gelände nicht zu parzellieren und an Bauinteressenten zu verkaufen, sondern ein Gesamtkonzept zu erstellen.

Bernd Stuke und Karin Koteras-Pietsch

Ansicht von der Straße und von der Gartenseite aus: So könnten die neuen Häuser am Sportplatzweg aussehen. Foto: Firma Schormann

Entstehen soll hier der „Wohnpark am Sportplatzweg“. Erklärte Ziel ist es, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und Flächenfraß zu vermeiden. Die Gemeinde Hiddenhausen hat den altenHof Dunkelausamt bebaubarer Fläche von einer Erbengemeinschaft erworben. Der Kirchenkreis Herford soll nach Auskunft von Alexander Graf, Leiter des Amtes für Gemeindeentwicklung, das Gelände von der Gemeinde kaufen und wäre dann Bauträger des Wohnparks und schließlich auch Vermieter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE