1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. Duo aus Hiddenhausen erreicht die Top 12

  8. >

Die Brüder Gianni und Harry Laffontien trennt bei Deutschland sucht den Superstar nur noch eine Runde von den Live-Shows

Duo aus Hiddenhausen erreicht die Top 12

Hiddenhausen

Die Luft wird immer dünner: Nur noch zwölf Kandidaten dürfen in der kommenden Woche beim großen Final-Recall um den Einzug in die Live-Shows von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) kämpfen. Mit dabei sind weiterhin Gianni (17) und Harry (21) Laffontien aus Hiddenhausen.

Von Annika Tismer

Gianni Laffontien – hier bei seinem Auftritt mit Melissa Mantzoukis – musste etwas zittern, bevor die Jury ihn schließlich eine Runde weiterschickte. Das Duo gehört zu den jüngsten Kandidaten der Staffel und sang diesmal den Song „Endless love“.

Beim Duett-Abend haben die Brüder am Samstag die Jury um den Showmaster, Schlagersänger und Schauspieler Florian Silbereisen, die Country- und Popsängerin Ilse DeLange aus den Niederlanden und den Musikproduzenten und Songwriter Toby Gad erneut überzeugen können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE