1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. Glasfaserausbau: Fristen werden verlängert

  8. >

In Hiddenhausen hat die Deutsche  Glasfaser das gesteckte Ziel noch nicht ganz erreicht

Glasfaserausbau: Fristen werden verlängert

Hiddenhausen

Schnelleres Internet – ja oder nein? In der Gemeinde Hiddenhausen möchte die Deutsche Glasfaser das Glasfasernetz ausbauen. 33 Prozent der Haushalte hätten sich dafür entscheiden müssen. Das Ziel ist noch nicht ganz erreicht. Doch die Chance auf den kostenlosen Netzausbau bleibt bestehen. Die Fristen werden verlängert.

Von Karin Koteras-Pietsch

In der Phase II mit den Ortsteilen Hiddenhausen, Eilshausen und Schweicheln-Bermbeck haben insgesamt bislang 21 Prozent der Haushalte einen Vertrag mit der Deutschen Glasfaser unterschrieben. Foto: Kathrin Weege

Wenn bei Alexander Graf, Leiter des Amtes für Gemeindeentwicklung, das Telefon klingelt, dann dreht sich aktuell mindestens jedes zweite Gespräch um den Glasfaserausbau. Seit Freitag kann er die gute Nachricht weitergeben. Für die Verlängerung der Frist hatte sich die Deutsche Glasfaser in Absprache mit der Gemeinde entschieden, die ein großes Interesse am Glasfasernetzausbau hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE