1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. Herforder prallt gegen Ampelmasten

  8. >

Audifahrer wird bei Verkehrsunfall in Hiddenhausen schwer verletzt

Herforder prallt gegen Ampelmasten

Hiddenhausen

Ein 34-Jähriger aus Herford ist am Montag bei einem Verkehrsunfall in Hiddenhausen schwer verletzt worden. Der Mann verlor nach Angaben der Polizei bei einer Vollbremsung vor einer roten Ampel die Kontrolle über seinen Audi und prallte dann gegen einen Ampelmasten.

Der stark demolierte Audi des 34-Jährigen aus Herford. Foto: Polizei

Der 34-jährige fuhr auf der Herforder Straße mit seinem Audi in Richtung Schweicheln. Kurz vor der Einmündung der Löhner Straße zeigte die dortige Ampel Rotlicht, so dass der Mann sein Auto abrupt abbremste, wie die Polizei mitteilt.

Dabei verlor er die Kontrolle über den Audi, dessen Heck ausbrach. Mit der linken Fahrzeugseite prallte der Audi dann gegen den Ampelmast und von dort in einen Holzzaun.

Mit einem Rettungswagen wurde der Fahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Herforder Straße in Fahrtrichtung Schweicheln gesperrt. Der Sachschaden liegt bei rund 60.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE