1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. Laffontien-Brüder auf der Zielgeraden bei "DSDS"

  8. >

Auftritte mit Songs von Tom Jones entscheiden über weiteres Schicksal der Sänger aus Hiddenhausen in der Show

Laffontien-Brüder auf der Zielgeraden bei "DSDS"

Hiddenhausen

Nur noch eine allerletzte Hürde müssen Gianni (17) und Harry (21) Laffontien nehmen, um in die Live-Shows von "Deutschland sucht den Superstar" einziehen zu können. Am kommenden Samstag werden sie in der finalen Recall-Runde antreten, um sich einen Platz in den Top 10 zu sichern.

Von Annika Tismer

Ein Blick zurück auf das Casting für "Deutschland sucht den Superstar": Gianni Laffontien (links)  fiebert mit, während sein Bruder Harry seinen ersten Auftritt vor der Jury absolviert. Foto: RTL/Stefan Gregorowius

In einem Amphitheater in Lecce/Italien werden die Brüder dafür dieses Mal einzeln für die Jury, bestehend aus Musikproduzent Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen treten und jeweils einen Song performen. Beide Brüder haben dafür Songs von Tom Jones zugeteilt bekommen. Während Gianni mit „Delilah“ überzeugen muss, geht es für Harry mit „It looks like I’ll never fall in love again“ ums Ganze.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE