1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. Nachbarn feiern Am Kartel in Hiddenhausen

  8. >

Ev. Jugendhilfe Schweicheln und ortsansässige Betriebe laden ein

Nachbarn feiern Am Kartel in Hiddenhausen

Hiddenhausen

Nachbarschaftlich feiern – das ist am Samstag, 3. September, in der Straße Am Kartel in Hiddenhausen möglich. Ein Zusammenschluss aus ortsansässigen Betrieben und der Ev. Jugendhilfe Schweicheln lädt zum Miteinander-Fest ein.

Bettina Kröger (von links; Ev. Jugendhilfe Schweicheln), Jan Dröge (KD-Plan) und Sabrina Stranghöner (Ev. Jugendhilfe Schweicheln) laden zum Miteinander-Fest ein. Bettina Kröger (von links; Ev. Jugendhilfe Schweicheln), Jan Dröge (KD-Plan) und Sabrina Stranghöner (Ev. Jugendhilfe Schweicheln) laden zum Miteinander-Fest ein. Foto: Ev. Jugendhilfe Schweicheln

Los geht es um 12 Uhr. „Wir freuen uns auf einen bunten Tag mit vielen tollen Begegnungen“, sagte Bettina Kröger von der Jugendhilfe.

Auf die Besucher wartet ein kleines Rahmenprogramm. An der Organisation sind neben der Jugendhilfe auch die Firmen KD-Plan und Schmellick Landschaftsbau beteiligt.

„Ganz besonders möchten wir auch Geflüchtete einladen“, erklärte Bettina Kröger. Es gibt Schweins- und Rindswürstchen vom Grill, die ersten 100 Portionen sind kostenlos.

Mehr Informationen zum Fest gibt es bei Bettina Kröger unter Telefon 01520/9080540.

Startseite
ANZEIGE