1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. OPG-Hausmeister Wolfgang Althoff in den Ruhestand verabschiedet

  8. >

Feierstunde der Gemeinde Hiddenhausen: 24 Jahre lang „einen guten Draht“ gehabt

OPG-Hausmeister Wolfgang Althoff in den Ruhestand verabschiedet

Hiddenhausen

Er hat Generationen von OPG-Schülern durch ihren Alltag begleitet: 24 Jahre lang ist Wolfgang Althoff als Hausmeister an der Olof-Palme-Gesamtschule tätig gewesen. Doch nun geht er in den Ruhestand.

Bürgermeister Andreas Hüffmann (rechts) und die Personalratsvorsitzende Monika Richter haben den langjährigen OPG-Hausmeister Wolfgang Althoff in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Gemeinde HIddenhausen

1998 begann die Laufbahn von Wolfgang Althoff an der OPG. Eine lange Zeit, in der die gelernte Fachkraft aus dem Elektronikbereich immer „einen guten Draht“ zur Schulleitung, zum Schulpersonal, dem Lehrerkollegium und auch ins Rathaus der Gemeinde Hiddenhausen hatte.

Bürgermeister Andreas Hüffmann und die Personalratsvorsitzende Monika Richter verabschiedeten Wolfgang Althoff am 1. April gebührend. Und auch die Hausmeisterkollegen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Amt für Schule, Sport und Kultur sowie dem Gebäudemanagement ließen es sich nicht nehmen, im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus „Tschüss“ zu sagen und Althoff gute Wünsche für den Ruhestand mit auf den Weg zu geben.

Startseite
ANZEIGE