1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. Scharfe Kritik an Impfpriosierung

  8. >

Hiddenhauser Schulleiter Oliver Leimbrock beklagt Informationsflut und mangelnde Kommunikation

Scharfe Kritik an Impfpriosierung

Hiddenhausen (WB)

Wechselunterricht, Lernen auf Distanz, zwei Pflichttests pro Woche, ein paar wenige Verweigerer – für Schulleiter Oliver Leimbrock und sein Kollegium an der Olof-Palme-Gesamtschule hat die Corona-Pandemie den normalen Schulalltag vollkommen auf den Kopf gestellt.

Sonja Töbing

Oliver Leimbrock ist Leiter der Olof-Palme-Gesamtschule Hiddenhausen. Er und seine Lehrkräfte würden sich gerne impfen lassen, doch zählen sie nach Aussagen des Kreises Herford zur Priorisierungsgruppe 3. In anderen Kreisen hingegen können Lehrkräfte weiterführender Schulen bereits jetzt geimpft werden. Foto: Sonja Töbing

Seit mehr als einem Jahr sehen sich die Lehrkräfte mit einer nicht enden wollenden Flut an Informationen konfrontiert. „Und viele dieser Informationen gelangen viel zu spät an die Schule“, kritisiert Oliver Leimbrock die mangelnde Kommunikation zwischen Landesregierung, Schulministerium und den einzelnen Schulen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE