1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. Schweichelner Schützen dürfen mit „Layla“ feiern

  8. >

Ballermann-Hit sorgt für Wirbel

Schweichelner Schützen dürfen mit „Layla“ feiern

Hiddenhausen

Der Gassenhauer „Layla“ spaltet die Nation. Während viele Menschen das Lied regelrecht feiern, so dass es seit drei Wochen auf Platz eins der Single-Charts ist, verbannen es einzelne Veranstalter aus ihrem Programm. Nicht so der Schützenverein Schweicheln-Bermbeck. Beim Schützenfest am Wochenende darf der Party-Hit erklingen.

Von Hartmut Horstmann

Party-Stimmung mit oder ohne „Layla“? Während einige Veranstalter das Lied verbieten, soll es beim Schützenfest in Schweicheln gespielt werden dürfen. Foto: Patrick Pleul/dpa

Der Vorwurf gegen das Lied lautet, der Text sei sexistisch. Keine Probleme mit dem Lied hat jedoch Mario Möller, Vorsitzender des Schützenvereins Schweicheln-Bermbeck. Er hätte somit nichts dagegen, wenn der Ballermann-Hit beim Schützenfest gespielt wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE