Kooperation von Paul-Maar-Grundschule, Wittekindschule und Integrationsrat soll Kindern helfen

Wenn Corona die Bildungschancen hemmt

Hiddenhausen (WB)

Sprachprobleme, geringes Einkommen, prekäre Wohnverhältnisse – Kinder aus sozial schwachen Familien haben es im Schulalltag nicht leicht. Und die Corona-Pandemie hat diese Problematik verschärft.

Sonja Töbing

Viele Eltern könnten ihre Kinder aufgrund ihrer sozialen Lage leider nicht so unterstützen, wie sie es gerne täten, sagt Schulsozialarbeiter Markus Mildner. Foto: Uwe Anspach/dpa

Seit Mitte vergangenen Jahres gibt es die Zusammenarbeit zwischen dem Integrationsrat der Gemeinde, der Paul-Maar-Grundschule mit ihren Teilstandorten Eilshausen, Hiddenhausen und Oetinghausen sowie der Wittekindschule (Förderschule).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!