1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hiddenhausen
  6. >
  7. Zwei weitere Todesfälle gemeldet

  8. >

Laut Landeszentrum Gesundheit gibt es zudem 64 neue bestätigte Infektionen im Kreis Herford

Zwei weitere Todesfälle gemeldet

Kreis Herford (WB)

Das Landeszentrum Gesundheit (LZG) NRW meldet am Donnerstag zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona im Kreis Herford. Damit steigt die Zahl der Verstorbenen auf 41.

 

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis Herford stagniert auf hohem Niveau. Foto: dpa

Zudem gibt es entsprechend der Angaben des LZG seit Mittwoch 64 weitere bestätigte Corona-Infektionen zu verzeichnen. Das LZG schätzt, dass es 520 aktuelle Infektionen gibt und insgesamt 2.900 Menschen im Kreisgebiet, die als genesen gezählt werden.

Die Zahlen des LZG haben sich in den vergangenen Wochen in Details des öfteren von denen unterschieden, die die Kreisverwaltung Herford herausgegeben hat.

Startseite