1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-herford
  6. >
  7. Inzidenzwert sinkt deutlich

  8. >

24 neue Corona-Infektionen im Kreis Herford seit dem Wochenende registriert

Inzidenzwert sinkt deutlich

Kreis Herford (WB)

Laut Landeszentrum Gesundheit zeigt sich im Kreis Herford ein deutlicher Abwärtstrend beim Inzidenzwert. Er ist erneut gesunken, diesmal spürbar um 5,2 Punkte.

Ein Abwärtstrend ist beim Corona-Inzidenzwert im Kreis Herford zu spüren. Foto: IMAGO

Wie das LZG auf seinem Online-Dashboard mitteilt, sind seit dem Wochenende 24 neue Infektionen im Kreis Herford bestätigt worden. Damit hat es kreisweit bislang 10.699 Ansteckungen im Verlauf der Pandemie gegeben. Es sind 168 Menschen an und mit den dem Coronavirus gestorben.

Der Inzidenzwert liegt jetzt bei 132,5. Damit befindet sich der Kreis Herford im Ostwestfalen-Lippe-Vergleich auf dem dritthöchsten Platz nach Bielefeld: 175,6 (+4,2); und dem Kreis Gütersloh: 158,4 (+4,4). Auf dem vierten Platz folgt der Kreis Lippe mit einem unveränderten Inzidenzwert von 122,3.

ANZEIGE