1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kirchlengern
  6. >
  7. 80-Meter-Wasserrutsche zu verschenken

  8. >

Wegen Freizeitbadneubau: Gemeinde Kirchlengern gibt alte Anlage samt Turm kostenlos an „Selbstabholer“ ab

80-Meter-Wasserrutsche zu verschenken

Kirchlengern (WB)

Eine 80-Meter-Wasserrutsche samt Turm gefällig? Wer will, kann das gute Stück, das seit 1993 die Attraktion im alten Aqua-Fun-Freizeitbad der Gemeinde Kirchlengern war, kostenlos haben.

Daniel Salmon

Interessenten müssten die 80-Meter-Wasserrutsche samt Turm selbst demontieren und abholen. Meldet sich bis Mai niemand, wird die Anlage abgerissen. Foto: Daniel Salmon

Wie mehrfach berichtet, bekommt die Kommune für mehr als 12 Millionen Euro eine neue Badeanstalt. Die alte Schwimmeinrichtung soll abgerissen werden. Teile des Aqua-Fun-Inventars waren bereits vor einigen Monaten auf einer Online-Auktion versteigert worden. Auch die Wasserrutsche mit markanten roten Turm sollte unter den Hammer kommen. Gebote blieben damals aber aus.

„Vielleicht interessiert sich ja der Förderverein eines Bürgerbades nun dafür, wenn er die Rutsche kostenlos haben kann“, meint Kirchlengerns Beigeordneter Stefan Junkermann. Allerdings: Der oder die Interessenten müssten sich um Demontage und Abtransport der riesigen Rutschenanlage selbst kümmern – und bis spätestens Mai bei der Gemeinde gemeldet haben. Denn Mitte des Monats soll das ehemalige Aqua-Fun-Wahrzeichen abgerissen werden.

Wer Interesse hat, kann Rathausmitarbeiterin Peggy Freudenreich (05223/757318) kontaktieren.

Startseite