1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kirchlengern
  6. >
  7. Gutachten über Gutachten

  8. >

Neubaugebiet in Kirchlengern: Grundstückseigentümer enttäuscht über bürokratische Hürden

Gutachten über Gutachten

Kirchlengern

Wenn er auf die vergangenen Monate und Jahre zurückschaut, kann Karl-August Menke (63) nur mit dem Kopf schütteln. Der Gärtnermeister ist Eigentümer eines Grundstücks in Stift Quernheim, auf dem 25 Häuser neu gebaut werden könnten. Doch die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam, so Menkes Eindruck.

Von Hilko Raske

Karl-August Menke vor all den Gutachten, die er hat in Auftrag geben müssen. Foto: Hilko Raske

Anfragen von potenziellen Bauherren gibt es reichlich – vor allem, seitdem bekannt wurde, dass für diesen Bereich ein Bebauungsplan aufgestellt wird. Der Bedarf ist also vorhanden. Enttäuscht ist Menke allerdings darüber, welche bürokratischen Hürden ihm seither in den Weg gestellt wurden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE