1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kirchlengern
  6. >
  7. Nach Angriff auf Polizisten: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß

  8. >

Staatsanwaltschaft lehnt beantragten Haftbefehl gegen zunächst unbekannten Mann ab – ein Beamter weiter in Klinik

Nach Angriff auf Polizisten: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß

Kirchlengern

Der Mann, der am späten Mittwochabend in Kirchlengern drei Polizisten angegriffen und schwer verletzt haben soll, ist seit Freitag wieder auf freiem Fuß. Die zuständige Staatsanwaltschaft in Bielefeld hatte einen von der Polizei beantragten Haftbefehl gegen den Verdächtigen abgelehnt.

Von Daniel Salmon

In einem dieser Mehrfamilienhäuser an der Lübbecker Straße soll der Verdächtige zunächst am Mittwochabend randaliert haben, bevor er später einige Meter weiter auf die alarmierten Polizeibeamten losgegangen sei. Foto: Daniel Salmon

Das bestätigte Moritz Kutkuhn, Sprecher der Strafverfolgungsbehörde, auf Anfrage dieser Zeitung. „Die Voraussetzungen für einen Haftbefehl liegen nicht vor. Die Akten mit dem Vorfall sind derzeit noch auf dem Weg nach Bielefeld.“ Weitere Details gab der Staatsanwalt am Freitagmittag nicht bekannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE