1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kirchlengern
  6. >
  7. UWG enttäuscht vom Aqua Fun Kirchlengern

  8. >

Kritik an Kosten, fehlender Freibadsanierung und Imbissgastronomie

UWG enttäuscht vom Aqua Fun Kirchlengern

Kirchlengern

Das neue Freizeitbad Aqua Fun wird an diesem Freitag, 18. Februar, offiziell eingeweiht. Mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Kirchlengern.

Wird an diesem Freitag, 18. Februar, offiziell eröffnet: das Freizeit Aqua Fun in Kirchlengern. Die Gemeinde hat etwa 13 Millionen Euro in den Neubau investiert. Foto: Kathrin Weege

Die größte Investition überhaupt in der Geschichte Kirchlengerns, das Aqua-Fun, sei fraktionsübergreifend gewollt gewesen, sagt UWG-Fraktionschef Michael Schmale. „Gewollt in einem Rahmen, der zu Kirchlengern passt. Die Planung und der Bau enttäuschen aber“, so Schmale.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE