Aleks Olfert (23) aus Hüllhorst will alte Aqua-Fun-Tunnelpiste in seinem Privatgarten wieder aufbauen

XXL-Wasserrutsche wird zu Bobbahn

Kirchlengern (WB)

Die ausgediente XXL-Wasserrutsche aus dem alten Kirchlengeraner Freizeitbad wird zur privaten Bobbahhn. Der Hüllhorster Aleks Olfert (23) hat sich die 80 Meter langen Röhrenpiste gesichert, bezahlt dafür aber keinen Cent und will sie nun Stück für Stück in seinen Garten verfrachten.

Daniel Salmon

„Ich habe mich mega gefreut, als ich die Zusage gekriegt habe“, sagt Aleks Olfert. Rund 80 Meter Tunnelstrecke will er mit seinem Vater und seinem Bruder binnen drei Tagen demontieren. Foto: Daniel Salmon

„Ich bin halt ein spontaner Typ und stehe auf Action. Ich dachte, mit dem Teil kann ich sicher was anfangen“, sagt der zweifache Familienvater und lacht. Eher zufällig hatte er vor knapp zwei Monaten davon erfahren, dass die Gemeinde Kirchlengern die Wasserrutsche für umsonst an „Selbstabholer“ abgibt. Er fackelte nicht lange, bekundete sofort Interesse an dem ungewöhnlichen Objekt. „Ich war der Erste, der sich gemeldet hat“, erinnert sich Olfert, der knapp 20 weitere Interessenten ausstach: „Ich habe mich mega gefreut, als ich die Zusage gekriegt habe.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!