1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kirchlengern
  6. >
  7. Zwei „rostige Heckenscheren“ gehen nach Kirchlengern

  8. >

BUND verleiht Umweltpreise: Verzicht auf kommerziellen Holzschlag des Kreises Herford mit der „Eule“ gewürdigt

Zwei „rostige Heckenscheren“ gehen nach Kirchlengern

Herford/Kirchlengern

Nicht alle, die eine Auszeichnung vom BUND-Kreisverband erhalten, dürften sich darüber freuen. Denn die Umweltschutzorganisation verleiht regelmäßig nicht nur den Umweltpreis „Eule“ sondern auch den Anti-Umweltpreis „Rostige Heckenschere“.

Stellvertretend für den Kreis Herford nimmt Landrat Jürgen Müller die „Eule in Holz“ als Umweltpreis von den neu gewählten Vorstandsmitgliedern der BUND-Kreisgruppe Herford entgegen. Das Bild zeigt die Vorstandsmitglieder Peter Franzeck (von links), Holger Stoppkotte und Bernd Meier-Lammering, Landrat Jürgen Müller sowie die wiedergewählte BUND-Schatzmeisterin Doris Eichholz.

Die Eule ging bei der Jahreshauptversammlung des BUND in diesem Jahr an den Kreis Herford. Die politischen Entscheidungsträger des Kreises hatten im vergangenen Jahr den Beschluss gefasst, dem heimischen Wald kein Holz mehr für die kommerzielle Nutzung zu entnehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE