1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Kreis Herford meldet vier weitere Corona-Tote

  8. >

Infektionszahlen gehen zurück: Inzidenz sinkt auf 450,2

Kreis Herford meldet vier weitere Corona-Tote

Herford

Vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat der Kreis Herford am Mittwoch gemeldet. Die Infektionszahlen gehen derweil weiter zurück.

Diese Graphik zeigt die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Herford und die Verteilung der Infizierten sowie der Genesenen auf die einzelnen Städte und Gemeinden. Foto: Kreis Herford

Bei den Todesfällen handelt es sich um eine Frau und drei Männer im Alter zwischen 49 und 70 Jahren. Insgesamt gibt es im Kreis Herford damit nun 329 Verstorbene, bei denen zum Zeitpunkt des Todes eine Corona-Infektion vorlag.

Unterdessen setzt sich der rückläufige Trend bei den Infektionszahlen weiter fort: Am Mittwoch meldete der Kreis 213 neue Corona-Fälle (vor einer Woche waren es 257). Die Inzidenz lag bei 450,2 (vor einer Woche lag sie bei 545,6). Der Kreis Herford liegt damit leicht unter dem Landesschnitt: Für ganz NRW wurde am Mittwoch ein Inzidenzwert von 473,0 gemeldet

Deutlich weniger Corona-Patienten

Kreisweit gelten aktuell 2704 Personen als infiziert (vor einer Woche waren es 3897). Sie verteilen sich auf Herford (691), Hiddenhausen (206), Bünde (481), Kirchlengern (185), Rödinghausen (96), Enger (253), Spenge (176), Vlotho (191) und Löhne (425).

Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie kreisweit bislang 84.682 Corona-Infektionen bekannt geworden. In 81.649 Fällen gelten die betroffenen Personen als genesen.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 18 Patienten mit einer Covid-19-Infektion stationär behandelt (vor einer Woche waren es 39). Vier von ihnen müssen intensivmedizinisch versorgt, drei zusätzlich beatmet werden.

Insgesamt befinden sich derzeit 27 Corona-Patienten mit Wohnsitz im Kreis Herford in stationärer Behandlung, teilweise allerdings in Krankenhäusern außerhalb des Kreisgebietes (vor einer Woche waren es 107).

Startseite
ANZEIGE