1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Langsamer Abschied vom „Lappen“: 4000 Autofahrer im Kreis Herford haben ihren Führerschein schon umgetauscht

  8. >

4000 Autofahrer im Kreis Herford haben ihren Führerschein schon umgetauscht – erster Stichtag 19. Januar – Schonfrist bis Juli

Langsamer Abschied vom „Lappen“

Herford

Das Vorzeigen alter Führerscheinfotos ist immer ein Anlass zur Erheiterung. Mit der Einführung einer einheitlichen EU-Fahrerlaubnis dürfte damit Schluss sein – auch wenn die letzte verbindliche Umtauschfrist erst 2033 endet.

Von Bernd Bexte

Die grauen und rosafarbenen Führerscheine verlieren in den nächsten Jahren ihre Gültigkeit. Sie werden durch den EU-Führerschein ersetzt. Foto: dpa

Ältere Autofahrer sind allerdings schon jetzt in der Pflicht. Wer zwischen 1953 und 1958 geboren ist und noch einen grauen, rosafarbenen oder ehemaligen DDR-Papierführerschein im Portemonnaie hat, muss den Umtausch bis zum 19. Januar beantragen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE