1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Letzte Impfstelle im Kreis Herford schließt

  8. >

Zentren machen zum Jahresende Schluss - letzter Termin am 21. Dezember

Letzte Impfstelle im Kreis Herford schließt

Herford

In der Impfstelle am Bustedter Weg 16 in Enger wird am Mittwoch, 21. Dezember, die letzte Impfung verabreicht. Danach schließen sich die Türen der Impfstelle des Kreises Herford endgültig. Der Grund: Das Land NRW hat die Kreise und kreisfreien Städte in einem Erlass angewiesen, die Impfzentren bis zum Jahresende zu schließen.

Aus der Lokalredaktion

Die letzte Impfstelle im Kreis Herford schließt am 21. Dezember. An diesem Tag können sich die Bürger noch einmal in der Impfstelle am Bustedter Weg 16 in Enger impfen lassen.

Im Kreis Herford betrifft das die beiden Impfstellen in Enger (Bustedter Weg 16) sowie in Herford (Augustinerplatz). In der Herforder Impfstelle wird bereits am 9. Dezember die letzte Impfung durchgeführt. Nach dem letzten Impftag müssen dann in Enger und Herford jeweils Impfstraßen abgebaut, die Technik deinstalliert, die Kühlräume geleert und die Büros zurückgebaut werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE