1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Bäckerei Simon: Am meisten fehlt es am Personal

  8. >

Weniger Mehl, reduzierte Liefermengen an Öl: Bäcker wie Arno Simon und Alexander Schmidt aus Löhne müssen sich umstellen

Am meisten fehlt es am Personal

Löhne/Minden/Porta Westfalica

Das Mehl kommt zur Bäckerei Simon im Tankwagen, es wird in ein kleines Silo „hineingepustet“, wie Arno Simon sagt. Das habe den Vorteil, immer die frischeste Ware direkt von der Mühle zur Verfügung zu haben.

Von Andrea Berning

Arbeiten schon seit zehn Jahren Hand in Hand, so dass die Unternehmensnachfolge ein fließender Übergang ist: Arno Simon und Alexander Schmidt, hier vor dem Backofen. Zur aktuellen Versorgungslage meint Simon: „Wir sind systemrelevant, Bäckereien werden in ihrem Betrieb nicht eingeschränkt werden.“ Foto: Andrea Berning

Und auch wenn die Supermarktregale leer waren: Einschränkungen gab es bei der Beschaffung von Mehl für die Bäckerei nicht. „Solange, wie man den geforderten Preis zahlt“, schränkt der Bäckermeister ein. Und Mitinhaber Alexander Schmidt erklärt, dass für Bäckereien ja auch der Vorgang des Verpackens in Ein-Kilo-Pakete entfalle, der den Mühlen wohl personell schwergefallen sei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE