1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Autos krachen auf Löhner Kreuzung zusammen

  8. >

Unfall in Gohfeld: 54-jähriger Skoda-Fahrer wird leicht verletzt – 22.000 Euro Sachschaden

Autos krachen auf Löhner Kreuzung zusammen

Löhne-Gohfeld

Bei einem Verkehrsunfall in Löhne-Gohfeld ist ein Autofahrer (54) leicht verletzt worden. Zwei Autos waren auf einer Kreuzung zusammengekracht.

Ein Skoda und ein Mercedes sind am Dienstag auf der Kreuzung Alter Postweg/Weihestraße/Liegnitzer Straße zusammengestoßen. Foto: Polizei Herford

Ein 23-jähriger Mann aus Gütersloh befuhr nach Angaben der Polizei am Dienstag um 14 Uhr mit seinem Mercedes den Alten Postweg in Richtung Weihestraße. An der Kreuzung wollte er geradeaus auf die Liegnitzer Straße fahren.

Zeitgleich war ein 54-jähriger Mann aus Bad Münder mit seinem Skoda auf der Weihestraße in Richtung Löhner Straße unterwegs. Im Bereich der Kreuzung fuhr der Mercedesfahrer ungebremst in den Kreuzungsbereich ein, und obwohl der vorfahrtsberechtigte 54-Jährige noch versuchte, sein Fahrzeug abzubremsen, kam es zum Zusammenstoß.

Durch die Wucht des Aufpralls prallte der Mercedes gegen eine Straßenlaterne, die umknickte und die Liegnitzer Straße blockierte. Der Skoda-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 22.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE